Crowdfunding

Wir freuen uns darauf, endlich unsere erste CD in Eigenproduktion aufzunehmen! Als Nachwuchsensemble haben wir schon Live-Mitschnitte und eine CD-Produktion, die aus dem 1. Preis beim Mendelssohn-Bartholdy-Hochschulwettbewerb 2015 hervorgegangen ist, nachzuweisen. Nun wollen wir im August unsere CD „Liebesweisen“ aufnehmen und haben dafür einen erfahrenen Tonmeister gewinnen können. Mithilfe Ihrer Unterstützung bei unserer Crowdfunding-Aktion möchten wir unseren Traum realisieren und unsere CD im Dezember 2018 präsentieren. Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.startnext.com/voktettcd

__________________________________________________________________________________________________________________

Wie Crowdfunding funktioniert

Die Idee hinter Crowdfunding ist einfach: Viele Menschen finanzieren gemeinsam eine Idee, ein Projekt oder ein Unternehmen. Der Starter beschreibt seine Idee in einem Video, mit Bildern und Texten, er legt ein Fundingziel, eine Laufzeit für die Kampagne und Dankeschöns für seine Unterstützer fest. Jeder der möchte, dass die Idee Wirklichkeit wird, kann das Projekt unterstützen. Die Unterstützer können sich als Gegenleistung Dankeschöns wie z.B. das fertige Produkt auswählen oder die Idee mit einem freien Betrag unterstützen.
Crowdfunding auf Startnext funktioniert nach dem „Alles-oder-nichts-Prinzip“: Der Starter bekommt das Geld nur ausgezahlt, wenn das Fundingziel erreicht wird – wenn nicht, geht das Geld an die Unterstützer zurück. Startnext finanziert sich über eine freiwillige Provision: Jeder Starter bestimmt selbst, mit welchem Betrag er Startnext unterstützt. Auch die Unterstützer haben die Möglichkeit Startnext freiwillig zu unterstützen.